Rheumatologen im Netz

Mitglied der Ärzte im Netz

Dr. med. Elke Wilden - 50823 Köln

27.08.2015

Neue Medikamente gegen Schuppenflechten-Rheuma

Aussicht auf Medikamente mit neuen Wirkmechanismen haben Patienten mit Psoriasis-Arthritis, berichtet die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh).

24.08.2015

Entzündliches Rheuma verdoppelt das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall

Das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall beträgt bei Rheumatikern im Vergleich zu Gesunden etwa das Doppelte. Deshalb ist eine frühe Behandlung besonders wichtig, rät der BDRh.

19.08.2015

Helfen Naturheilverfahren bei Rheuma?

Alternative Heilverfahren gegen Rheuma - alles Unsinn oder kann die Komplementärmedizin eine sinnvolle Ergänzung der Rheuma-Behandlung darstellen?

13.08.2015

Neue Methoden zur Früherkennung von Arthrose

Neue Untersuchungsmethoden in der Rheumatologie helfen, den Verlust des Knorpels infolge von  Arthrose früher als durch Röntgen zu erkennen und somit ein Fortschreiten womöglich zu verhindern.

29.07.2015

Wann kann man bei rheumakranken Kindern das Basismedikament absetzen?

Bei Kindern mit juveniler idiopathischer Arthritis (JIA) und eingedämmter Krankheitsaktivität kann ein Biomarker das Rückfallrisiko vorhersagen und damit die Therapieentscheidung erleichtern.