Rheumatologen im Netz

Mitglied der Ärzte im Netz

Dr. med. Elke Wilden - 50823 Köln

27.10.2014

Mehr Bewegung hilft, Medikamente bei der Rheumatherapie einzusparen

Bewegungstherapie hilft, bei aktiver Spondyloarthritis die Menge der einzunehmenden Rheumamedikamente zu reduzieren. Darauf machen die Rheumatologen des BDRh aufmerksam.

23.10.2014

Früherkennung von Spondyloarthritis verbessern

Entzündlicher Rückenschmerz wird oft jahrelang fehlgedeutet. Dahinter kann allerdings eine axiale Spondyloarthritis (SpA) stecken, die leider oft erst mit jahrelanger Verspätung erkannt wird.

16.10.2014

Sport für Rheuma-Patienten mit Gelenkersatz empfehlenswert

Nach Einsatz eines künstlichen Gelenks meiden viele Patienten sportliche Aktivitäten. Dabei kann ein gezielter Muskelaufbau die schmerzenden Gelenke stützen und die Endoprothese entlasten.

09.10.2014

Biologika gegen Rheuma auch bei vorherigem Krebs eine sichere Therapieoption

Experten geben Entwarnung: Gelenkrheumatiker mit einer zurückliegenden Krebserkrankung haben bei einer Biologika-Therapie kein erhöhtes Rückfallrisiko.

25.09.2014

Bei Gicht weder Ölsardinen noch Bier auf den Speiseplan setzen

Gichtpatienten können mit einer unkomplizierten Ernährungsumstellung ihre Beschwerden lindern. Sie sollten nur auf Innereien, Ölsardinen und Bier komplett verzichten.