Internisten im Netz

Wir über uns


Liebe Leserinnen und Leser,

Willkommen bei www.internisten-im-netz.de, dem Gesundheitsportal des Berufsverbandes Deutscher Internisten e. V. (BDI)!

Das Portal richtet sich an Patienten, Angehörige und sonstige Interessierte, die sich über die Innere Medizin und ihre Erkrankungen informieren möchten. Besonderen Wert haben wir deshalb auf die Qualität unserer Inhalte gelegt: Alle Artikel werden von Medizinjournalisten verfasst und von anerkannten Experten des jeweiligen Fachgebietes sorgfältig geprüft. So können Sie sicher sein, dass die Artikel bei www.internisten-im-netz.de dem aktuellen Wissensstand entsprechen.

Verschiedene Rubriken stellen die Organe des Körpers vor und zeigen Ihnen, wie sie aufgebaut sind und welche Funktion sie haben. In unserem Online-Lexikon "Krankheiten A–Z" können Sie sich über die wichtigsten Erkrankungen informieren. Dort finden Sie alles zu Ursachen, Symptomen, Untersuchungsmethoden, Behandlungen und Vorsorgemöglichkeiten. Verschiedene einfach durchzuführende Online-Tests ermitteln Ihr Risiko für bestimmte Erkrankungen oder lassen auf eine bereits bestehende Erkrankung schließen. Außerdem können Sie sich über unser deutschlandweites Ärzte- und Klinikverzeichnis einen Internisten in Ihrer Nähe suchen. Auf ihrer eigenen Homepage stellen sich Praxen und Kliniken vor und informieren Sie über ihre Sprechzeiten und ihr Leistungsspektrum.

 

Die Internisten-im-Netz-Experten:

 

 
Dr. med. Berndt Birkner (Gastroenterologie)
http://www.internisten-im-netz.de/aerzte/arzt_381.html

 

Prof. Dr. med. Wolfram Delius (Kardiologie)
Kardiologische Privatpraxis, München

 Dr. med. Michael Denkinger (Geriatrie)
Bethesda Geriatrische Klinik, Ulm

 
Dr. med. Edmund Edelmann (Rheumatologie)
http://www.internisten-im-netz.de/aerzte/arzt_228.html

Prof. Dr. med. Martin Halle (Sportmedizin)
Technische Universität München

 

Prof. Dr. med. Reiner Hartenstein (Onkologie, Hämatologie)

Dr. med. Gerd Guido Hofmann (Endokrinologie)

  
 

Prof. Dr. med. Michael Köhn (Andrologie)
http://www.andrologicum.com/site/index.php?option=com_content&task=view&id=14&Itemid=32

Prof. Dr. med. Karin Kraft (Naturheilkunde &
Alternative Medizin
Universitätsklinikum Rostock

  
 

Prof. Dr. med. Thomas Löscher (Reisemedizin)
Tropeninstitut München

Prof. Dr. med. Malte Ludwig (Angiologie)
Klinikum Tutzing

 

Prof. Dr. med. Johannes Mann (Nephrologie)
München-Schwabing

Prof. Dr. med. Otto-Albrecht Müller
(Endokrinologie)

  

Prof. Dr. med. Richard Raedsch (Gastroenterologie)
St. Josefs-Hospital, Wiesbaden
Dr. med. Thorsten Siegmund (Endokrinologie, Diabetologie, Ernährungsmedizin)
Klinikum München-Bogenhausen
  
  
Dr. med. Martin Strauch  (Gastroenterologie)
www.drstrauch.de

 

Prof. Dr. med S. J. Jakob (Osteoporose)
Prof. Dr. med. Dieter Jüngst (Hepatologie)
Dr. med. Rudolf Raßhofer (Labormedizin)
Prof. Dr. med. Hans-Christian Deter (Psychosomatik)
Dr. med. Peter Walger (Infektiologie)

 

Die Internisten-im-Netz-Redaktion:

Chefredaktion: Anja Gröner

Artikel drucken   Artikel empfehlen

Im Fokus

Hepatitis C in vielen Fällen heilbar

Mit neuartigen Medikamenten sind Ärzte jetzt in der Lage, Hepatitis C zu heilen – in sehr kurzer Zeit und ohne die starken Nebenwirkungen, die bei früheren Therapien häufig zum Abbruch der Behandlung geführt haben.

zum Artikel...

Personen mit Rückenschmerzen gesucht

Die Rolle von Gedächtnis und Stress bei Patienten mit Rücken- schmerzen soll in einer aktuellen Studie untersucht werden. Gesucht werden Teilnehmer in einem Alter zwischen 18 und 70 Jahren ...

zum Artikel...

Kostenübernahme der neuen Meningokokken-B-Impfung

Liste der  gesetzlichen Kranken- kassen, die eine Kostenübernahme für die neue Meningokokken-B-Impfung ohne Altersbeschränkung vornehmen.

zum Artikel...

Woher kommt Übelkeit?

Übelkeit kann ganz unterschied- liche Ursachen haben: Etwas Falsches gegessen, zu viel Alkohol getrunken oder aber es gibt psychische Gründe.

zum Artikel...

Was kann bei Reizmagen tun?

Ungesunde Ernährung und Stress sind die häufigsten Auslöser eines Druckgefühls und Schmerzen in der Magengegend...

zum Artikel...

Den Blutdruck korrekt messen

Für eine korrekte Messung des Blutdrucks zu Hause mit einem Messgerät für das Handgelenk gibt es einige Regeln zu beachten...

zum Artikel...

Herzrhythmusstörungen können vielfältig sein

Stolpern des Herzschlags oder Herzrasen haben auch gesunde Menschen gelegentlich. Bei längeren Beschwerden sollte man jedoch zum Arzt gehen...

zum Artikel...

Pseudoallergien durch Zusatzstoffe in der Nahrung

Zusätze zur Haltbar-machung und Färbung in industriell verarbeiteten Nahrungsmitteln können Reizungen des Mundraums oder des Magen-Darm-Traktes bewirken...

zum Artikel...

Joggen verbessert Durchblutung der Beine

Laufband-Training weitet die Blutgefäße und hilft gegen Schmerzen bei Durchblutungsstörungen...

zum Artikel...

Gesund essen statt Diäten

Ungesättigte Fettsäuren können vor Übergewicht, Diabetes und zu hohem Blutdruck schützen...

zum Artikel...