Dr. med. Thomas Köhler - Internist, Hausarzt, Sportmedizin - Niederkassel - Dr. Köhler

Dr. med. Thomas Köhler

Facharzt für Innere Medizin

Provinzialstr. 33-35
53859 Niederkassel

Tel.: 0228 - 45 00 43
Fax: 0228 - 45 00 44

Homepage: http://www.koehler-niederkassel.de

Praxisorganisation

Wir führen eine Bestellpraxis. Um Ihre Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, bitten wir daher um telefonische Voranmeldung. Unser Telefon ist ab 7.30 h besetzt. Wir bitten um Verständnis, dass unangemeldete Patienten (außer in dringenden Notfällen) Wartezeiten in Kauf nehmen müssen. Bei akut aufgetretenen Erkrankungen bitten wir Sie, in der Zeit von 8.00 - 8.30 h in die Praxis zu kommen.

Die Blutabnahme für das Labor erfolgt Mo bis Fr in der Zeit von 7.30 bis 9.00 Uhr. Für die Bestimmung von Blutfetten und Blutzucker erfolgt dies nüchtern vor dem Frühstück. Die Dauermedikamente, insbesondere Blutdrucktabletten dürfen Sie vor der Blutabnahme mit einem Glas Wasser einnehmen. Schilddrüsentabletten wie L-Thyroxin und bei der Bestimmung eines Medikamentenspiegels (z. B. Digitalis oder Antiarrhythmika) dürfen die Tabl. erst nach der Blutabnahme eingenommen werden. Auch Marcumar soll erst nach der Quick/INR-Bestimmung eingenommen werden. Da wir die INR-Bestimmung in der Praxis direkt durchführen, kann diese auch am späten Vormittag oder nachmittags erfolgen.

Zur Besprechung der erhobenen Befunde und für evtl. weitere Untersuchungen erhalten Sie dann nochmals einen Termin in der Sprechstunde. Wenn Sie wünschen, ist evtl. aber auch eine telefonische Beratung ausreichend.

Falls Ihnen Vorbefunde vorliegen (Laborwerte, Ultraschallbefunde, Arztbriefe, Krankenhausberichte etc.), bringen Sie diese sehr gerne mit. Alle Befunde werden in der Praxis digitalisiert, d.h. direkt eingescannt. Sie können die Befunde dann auch gleich wieder zurückerhalten. Kopien sind nicht erforderlich.

Hausbesuche

Hausbesuche sind bei Patienten, die aus Krankheitsgründen die Praxis nicht aufsuchen können, nach Absprache möglich.

Bei einer akuten Erkrankung bitten wir um folgende Angaben: Welche Beschwerden? Seit wann? Fieber? Wie hoch? Was wurde bisher unternommen? Evtl. Voruntersuchung durch den Notdienst?

Rezepte, Atteste, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen

können nur nach einer Untersuchung ausgestellt werden. Arbeitsunfähigkeit kann nicht rückwirkend bescheinigt werden. Bei chronischen Erkrankungen können Dauermedikamente telefonisch (45 00 43) bestellt werden.

Wichtige Telefonnummern

Feuerwehr/Notruf          112

Ärztlicher Notdienst       116 117

Kinderärztl. Notdienst    02241/23 40 00

Apotheken Notdienst     01805/93 88 88

Giftnotruf                       0228/19 240

DRK Sozialstation         02208/92 82 20

Fährenapotheke            0228/45 00 10

Die notdiensthabende Apotheke finden sie unter diesem Link.

©Internisten im Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.


Weitere Gesundheitsthemen

Frauengesundheit   www.frauenaerzte-im-netz.de

HNO-Heilkunde   www.hno-aerzte-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin    www.internisten-im-netz.de

Kindergesundheit    www.kinderaerzte-im-netz.de

Lungenheilkunde   www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie   www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org