27.10.2017

Altersbedingter Muskelabbau wird oft unterschätzt

Der Rückgang von Muskelmasse und –Funktion im Alter - die sogenannte Sarkopenie - führt zu Gebrechlichkeit, Schwäche und Balancestörungen. Mit eiweißreicher Ernährung und gezielter Bewegung lässt sich gegensteuern.

25.10.2017

Wie Leberkrebs entsteht

Einen zentralen Mechanismus, wie sich Leberkrebs entwickelt, haben Forschende der Universität Zürich und des Universitätsspitals Zürich entdeckt. Das Enzym Caspase 8 spielt dabei eine wichtige Doppelrolle…

23.10.2017

Gehtraining hilft gegen Schaufensterkrankheit

Heftige, krampfartige Schmerzen in Wade, Fuß oder Oberschenkel zwingen zum Stehenbleiben. Jeder vierte Patient über 65 Jahren ist von der sog. Schaufensterkrankheit betroffen.

20.10.2017

Ältere Menschen und chronisch Kranke sind besonders durch Grippe gefährdet

Wer sich unbedingt gegen Grippe impfen lassen sollte, erklärt ein Impfexperte der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG), der auch Chefarzt der Klinik für Geriatrie des Alexianer-Krankenhauses Krefeld ist.

18.10.2017

Was gegen Blähungen hilft

Acht bis zehn Mal pro Tag entweichen normalerweise Winde aus dem Darm. Ob sie laut oder leise, geruchlos oder nicht geruchlos sind, hängt davon ab, was man gegessen hat.

16.10.2017

Eine Thrombose kann jeden treffen

Auch Sportler sind Thrombose gefährdet. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Angiologie und Gefäßmedizin anlässlich des Welt-Thrombose-Tags am 13. Oktober 17 hin.

12.10.2017

Experten informieren heute im Chat über Rheuma

Anlässlich des heutigen Welt-Rheuma-Tags informieren internistische Rheumatologen im Experten-Chat der deutschen Rheuma-Liga e.V. von 19 – 21 Uhr über die Therapiemöglichkeiten bei Rheuma.

11.10.2017

Was ist ein gebrochenes Herz?

Das sogenannte Broken-Heart-Syndrom ist gefährlicher als lange angenommen. Betroffene reagieren mit Beschwerden, die denen bei einem Herzinfarkt gleichen.

09.10.2017

Keine Angst vor der Bypass-OP

Ein Koronar-Bypass ist eine Überbrückung der Gefäßengstelle, quasi eine operativ angelegte Umgehungsstraße bzw. Umleitung, mit dem Ziel, die Durchblutung des Herzmuskels zu verbessern.

06.10.2017

Mit der richtigen Ernährung ist die Prognose für Krebspatienten besser

Eine rechtzeitige und individuelle ernährungsmedizinische Betreuung kann den Therapieerfolg bei Krebs positiv beeinflussen und die Lebensqualität der Patienten verbessern.

04.10.2017

Erhöhter Cholesterinspiegel begünstigt Folgeschäden bei Diabetes

Auch wenn der Blutzucker gut eingestellt ist, haben manche Diabetiker ein erhöhtes Risiko für Folgeschäden. Entzündungsprozesse in der Leber erhöhen z. B. den Cholesterinspiegel und damit das Risiko für Arterienverkalkung.

02.10.2017

Weniger Schlaganfälle bei Herzklappenersatz-OP

Wenn während eines Aortenklappenersatzes (TAVI) zusätzlich ein Doppelfiltersystem verwendet wird, kann dies das Risiko drastisch senken, dass der Patient während oder nach dem Eingriff einen Schlaganfall erleidet…

29.09.2017

Mit Schablone zur neuen Herzklappe

Mit einer neuen Methode können Ärzte Herzklappen aus körpereigenem Gewebe vollständig wieder herstellen. Weltweit wird dieses OP-Verfahren nur an einer Handvoll Zentren angewandt.

27.09.2017

Screening der Bauschlagader soll Leben retten

Gesetzlich versicherte Männer ab 65 Jahren haben künftig Anspruch auf eine kostenlose, einmalige Ultraschalluntersuchung der Bauchschlagader, um Aussackungen (Aneurysmen) früher zu erkennen.

25.09.2017

Muskelschwund im Alter lässt sich mit guter Ernährung bremsen

Weltweit leiden derzeit 50 Millionen Menschen unter starkem, altersbedingtem Muskelschwund - der sogenannten Sarkopenie. Diese Zahl könnte in den nächsten 40 Jahren auf mehr als 200 Millionen steigen.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.