Hormon

Einteilung der Hormone

Hormonklasse

Beispiel

Eigenschaften

Proteine und Polypeptide 

FSH (Follikel-stimulierendes Hormon)

humanes Choriongonadotropin (hCG)

Luteinisierendes Hormon (LH)

Thyreoidea-stimulierendes Hormon (TSH)

Adrenokortikotropes Hormon (ACTH)

Angiotensin

Antidiuretisches Hormon (ADH)

Erythropoeitin (Epo)

Glukagon

Insulin

Insulin-like growth factor (IGF)

Oxytozin

Parathormon (PTH)

Prolaktin

growth hormone, Wachstumshormon (GH)

Komplizierte Eiweiße, zum Teil mit Zuckerverbindungen (Glykoproteine)

 

Wenig fettliebend, müssen meist gespritzt werden 

Meist große Moleküle

Amine und Abkömmlinge von Aminosäuren

Adrenalin

Noradrenalin

Thyroxin (T4)

Trijodthyronin (T3)

Werden aus Aminosäuren gebildet

Wasserliebend: Adrenalin und Noradrenalin

Fettliebend: Thyroxin und Trijodthyronin

Steroidhormone (Steroide)

Aldosteron

Kortisol

Östradiol

Progesteron

Testosteron

Vitamin D

Werden aus Cholesterin gebildet

Fettliebend

Synonyme: Hormone
Zurück

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.