Tumor

Tumore sind Gewebswucherungen mit ungehemmtem Wachstum. Es wird zwischen gutartigen (benigne), bösartigen (maligne) und einer Zwischenform (semimaligne) unterschieden. Während bösartige Tumore Tochtergeschwülste bilden, streuen gutartige Tumore nicht. Semimaligne Tumore streuen selten, breiten sich aber lokal gewebszerstörend aus.

Zurück

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.