Divertikulose: Vorsorge & Schutz

Eine ballaststoffreiche Ernährung kann verhindern, dass sich Divertikel im Darm bilden. Täglich mindestens 5 Portionen Obst oder Gemüse haben nicht nur positive Effekte auf den Darm, sondern können auch das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen oder Krebs senken.

Ballaststoffgehalt (in Gramm) ausgewählter Nahrungsmittel pro 100 Gramm:

Weizenspeisekleie49,3
Mandeln9,8
Getrocknete Feigen9,6
Getrocknete Aprikosen8,0
Weiße Bohnen7,5
Erdnüsse7,1
Roggenmischbrot6,0
Grüne Erbsen5,0
Walnüsse, Müsli4,6

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.