Eisenmangel in der Schwangerschaft

Der Eisenbedarf steigt in der Schwangerschaft, 30 Milligramm Eisen sollten Schwangere täglich zu sich nehmen. Meist lässt er sich nicht allein durch eine eisenreiche Ernährung ausgleichen. Deshalb werden während einer Schwangerschaft Eisenpräparate vorsorglich verordnet. Schwangere sollten regelmäßig ihren Eisenwert kontrollieren und bei Bedarf Eisenpräparate einnehmen. Während der Stillzeit liegt der Eisenbedarf bei ca. 20 Milligramm pro Tag.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.