Gentherapie

Bei der Gentherapie soll ein fremdes Gen in bestimmte Zellen eingebracht werden, um die Funktion eines fehlenden oder mutierten Gens zu ersetzen. Damit soll vorrangig die Wirkung von Zytostatika verbessert werden. Die Gentherapie ist Gegenstand weltweiter Forschung, wird aber noch nicht in der klinischen Praxis eingesetzt.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internistinnen und Internisten e.V.