Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)

Die FSME ist eine in Europa und im asiatischen Teil von Russland verbreitete Infektionskrankheit - auch in Deutschland besteht in einzelnen Regionen ein Infektionsrisiko. Die Erkrankung wird durch Zecken übertragen.

Für eine Grundimmunisierung sind 3 Impfungen erforderlich. Die 2. Impfung wird einen Monat nach der ersten verabreicht, eine 3. Impfung folgt nach 6 Monaten. Eine Auffrischimpfung ist nach 3-5 Jahren erforderlich.

Auch eine Schnellimmunisierung mit 3 Impfungen ist möglich: Die 2. Impfung erfolgt 7 Tage nach der ersten, die dritte 21 Tage nach der ersten Impfung. Die erste Auffrischimpfung wird dann bereits nach 12-18 Monaten verabreicht, weitere Auffrischimpfungen nach 3-5 Jahren.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.