Internist Annweiler - Dr. med. Marco Seul

Dr. med. Marco Seul

Facharzt für Innere Medizin

Georg-Staabstr. 3
76855 Annweiler

Tel.: 06346 / 929400
Fax: 06346 / 929401

E-Mail: praxis-viktorschulz@t-online.de

 

Leistungsspektrum:

Hausärztliche Grundversorgung (mit Hausbesuchen)

Häusliche Versorgung Schwerkranker

 Herz-Kreislaufdiagnostik:

Ruhe-EKG

Belastungs-EKG

Langzeit-EKG (24 Stunden)

Langzeit-Blutdruckmessung (24 Stunden)

Sonographie/Ultraschall:

Bauch/Nieren

Schilddrüse

Venenultraschall (Thromboseausschluß), Krampfaderdiagnostik (Selbstzahler)

Duplex Hirnversorgende Gefäße (nur Selbstzahler)

Duplex Beinarterien (nur Selbstzahler)

Lungenfunktion (Spirometrie)

Betreuung chronisch Kranker mittels Disease-Management-Programmen (DMP) der Krankenkassen:

Koronare Herzerkrankung (KHK)

Diabetes mellitus Typ 1 und 2

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

Asthma bronchiale

Gesundheitsuntersuchungen:

Check up-35 - Vorsorgen ist besser als heilen. Dies gilt gerade für die großen Zivilisationskrankheiten wie Herz-Kreislauf Erkrankungen, Nierenerkrankungen, Stoffwechselstörungen und Zuckerkrankheit (Diabetes). Gerade die Früherkennung dieser Erkrankungen lohnt sich und erspart den Betroffenen vielfach Leid und Schmerzen. Deshalb haben die Krankenkassen und Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) vereinbart, das sich gesetzlich Versicherte ab dem 35. Lebensjahralle zwei jahre von Kopf bis Fuß untersuchen lassen können. Das Angebot der Gesundheitsuntersuchung ("Check up") gilt für Frauen und Männer in gleicher Weise. Privatpatienten und Selbstzahler können diese Untersuchung auch jährlich, unabhängig von der oben angegebenen Altersgrenze, in Anspruch nehmen.

Die Basis Check-up Untersuchung beinhaltet eine ausführliche Anamnese, komplette körperliche Untersuchung, Blutabnahme mit Cholesterin und Nierenwerten und eine Urinuntersuchung.

Krebsvorsorge-Untersuchung für Männer- Für gesetzlich versicherte Patienten übernehmen die Krankenkassen bei Männern ab dem 45. Lebensjahr jährlich eine Krebsvorsorge-Untersuchung. Untersucht werden durch Tastbefund der Enddarm und die Prostata, die Haut, das äußere Genitale und eventuell vergrößerte Lymphknoten. Ab dem 50. Lebensjahr besteht jährlich auch Anspruch auf testung des Stuhlgangs auf okkultes Blut.

Hautkrebsscreening -  Anspruchberechtigt sind Patienten ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre. Es wird eine ausführliche körperliche Untersuchung des Patienten auf verdächtige Hautareale durchgeführt. Falls ein Areal verdächtig erscheint, erfolgt eine Überweisung zum Hautarzt zur Entfernung.

Das Hautkrebsscreening kann auch zusammen mit der Check-Up Untersuchung durchgeführt werden.

Krebsnachsorge

Impfungen:

Impfberatung

Grippeschutzimpfungen

Schutzimpfungen:

-Tetanus

-Diphterie

-Grippeimpfung (jährlich)

-Meningoencephalitis

-FSME

Reiseimpfungen:

-Hepatitis A

-Hepatitis B

-Typhus

Weitere medizinische Leistungsangebote der Praxis:

Ambulante Infusionen

Versicherungsuntersuchungen

Laboruntersuchungen

Duplex hirnversorgender Gefäße und Beinarterien (für Selbstzahler)

 

 

 


©Internisten im Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.


Weitere Gesundheitsthemen

Frauengesundheit   www.frauenaerzte-im-netz.de

HNO-Heilkunde   www.hno-aerzte-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin    www.internisten-im-netz.de

Kindergesundheit    www.kinderaerzte-im-netz.de

Lungenheilkunde   www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie   www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org