Fistel

Eine Fistel ist eine gangförmige Verbindung zwischen 2 Organen oder einem Organ und der Körperoberfläche. Diese Gänge entstehen oft nach lang andauernden Entzündungen, bei Verletzungen oder Abszessen. Sie werden meist operativ behandelt oder entfernt. Es gibt aber auch angeborene Fisteln. Beispiele sind Fisteln zwischen Blase und Darm und der Mundhöhle und der Halsoberfläche.

Zurück

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.