Ausreichend Flüssigkeit

Ausreichend trinken ist unerlässlich für die Erhaltung sämtlicher Körperfunktionen. Dabei sollten Sie nicht erst auf ein Durstgefühl warten, denn bis sich das einstellt, leidet Ihr Körper bereits unter Flüssigkeitsentzug. Trinken Sie deshalb regelmäßig, auch ohne Durst zu haben. Auf mindestens 2, besser 3 Liter sollten Sie es täglich bringen. Das klingt zunächst nach sehr viel. Doch wenn Sie jede Stunde in der Sie wach sind, nur ein Glas trinken, haben Sie Ihr Flüssigkeitssoll bereits erfüllt.

Prinzipiell sind viele Getränke geeignet, dem Körper die nötige Flüssigkeitsmenge zuzuführen. Am besten eignet sich nach Meinung von Ärzten und Ernährungsexperten hierfür Mineral- oder Leitungswasser. Alternativ können Sie auch Kräuter-, Rooibusch- oder Grünen Tee trinken. Dagegen haben Fruchtsäfte einen zu hohen Kaloriengehalt. Trinken Sie deshalb lieber Wasser und essen Sie dazu einen Apfel anstatt Apfelschorle zu trinken.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.