Gen

Als Gene werden einzelne Abschnitte der Erbsubstanz DNA bezeichnet. Sie enthalten die Information, mit deren Hilfe Zellen ein neues Eiweiß (Protein) herstellen können. Von jedem Gen liegen innerhalb der Zelle 2 Exemplare (Allele) vor. Diese Allele können, müssen aber nicht, identisch sein. Veränderungen (Mutationen), so genannte Mutationen, einzelner Gene können verschiedene Erkrankungen verursachen.

Zurück

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.