Glukokortikoide

Glukokortikoide sind eine Gruppe von Steroidhormonen aus der Nebenniere. Sie regulieren den Stoffwechsel, den Wasser- und Salzhaushalt, das Herz-Kreislauf- und das Nervensystem. Außerdem wirken sie entzündungshemmend. Die wichtigsten Vertreter sind Kortison und Kortisol.

Zurück

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.