Hämochromatose

Diese Stoffwechselstörung tritt meist erst nach dem 50. Lebensjahr und vorwiegend bei Männern auf. Die Betroffenen nehmen mehr Eisen aus der Nahrung auf als ihr Körper benötigt und lagern das überschüssige Eisen in den Organen ab. Unter anderem auch in der Leber, was zu einer Leberzirrhose führt.

Zurück

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.