Intrinsic Factor

Der Intrinsic Factor bezeichnet ein Enzym, das für die Aufnahme des Vitamins B12  im Dünndarm zwingend erforderlich ist. Das Vitamin B12 ist notwendig für die Herstellung von roten Blutkörperchen, der Funktion von Nervenzellen sowie den Fett-, Kohlenhydrat- und Nukleinsäurestoffwechsel. Nukleinsäure spielt bei der Vererbung eine wichtige Rolle. Das Vitamin B12  ist vor allem in tierischen Nahrungsmitteln enthalten.

Zurück

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.