Leberzelladenom

Leberzelladenome sind gutartige Tumore, die vermehrt bei Frauen nach längerer Einnahme von Verhütungsmitteln zu finden sind. Sie bereiten nur in 10% der Fälle Schmerzen, wenn sie zu bluten beginnen. Meist verschwinden diese Tumoren wieder, wenn das Verhütungsmittel abgesetzt wird. Da Leberzelladenome entarten können, sollten sie operativ entfernt werden, wenn sie sich nicht von selbst zurückbilden.

Zurück

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.