Morbus Gaucher (M. Gaucher) ist eine erbliche Stoffwechselkrankheit, bei der es zu Vergrößerungen der Milz und/oder der Leber, Veränderungen des Blutbildes und Knochenschmerzen kommt.


Zurück

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internistinnen und Internisten e.V.