16.07.2007

Zartbitter-Schokolade kann Blutdruck senken

Schon ein Stück dunkle Schokolade pro Tag senkt einer Kölner Studie zufolge den Blutdruck. Bei weißer Schokolade stellte sich diese Wirkung dagegen nicht ein...

 

Wissenschaftler vom Universitätsklinikum Köln untersuchten, wie sich kleine Mengen Kakao auf den Blutdruck auswirken. An der Studie nahmen 44 Probanden mit leicht erhöhtem Blutdruck teil. Einige Versuchsteilnehmer aßen 18 Wochen lang täglich 6,3 Gramm dunkle Schokolade, die anderen bekamen dieselbe Menge weiße Schokolade. In der ersten Gruppe sank der Blutdruck nach 4,5 Monaten im Mittel um 2,9 Millimeter Quecksilbersäule (mmHg) in der Pumpphase des Herzens (systolischer Wert) und um 1,9 mmHg, während das Herz sich wieder mit Blut füllt (diastolischer Wert). Weiße Schokolade veränderte die Blutdruckwerte nicht.

Für die Forscher beruht die blutdrucksenkende Wirkung von dunkler Schokolade auf einer Gruppe von Farb- und Geschmacksstoffen, den so genannten Polyphenolen. Die Substanzen sind ein wichtiger Bestandteil von Kakao, weiße Schokolade enthält dagegen keine Polyphenole. Sie sind auch in vielen anderen Obst- und Gemüsesorten enthalten, die ebenfalls blutdrucksenkend wirken. Die Polyphenole aus der Schokolade erweitern die Blutgefäße und verringern so den Blutdruck.

Ältere Studien hatten bereits gezeigt, dass größere Mengen Schokolade den Blutdruck senken können. Experten befürchteten jedoch, dass der positive Effekt durch die meist hohen Zucker- und Fettanteile in Kakaoprodukten wieder aufgehoben wird.

 

Schon kleine Mengen sind sehr effektiv

Die neue Studie belegt den Wissenschaftlern zufolge, dass auch kleine Mengen Kakao den Blutdruck senken können. Der Effekt sei zwar nicht sehr groß, aber klinisch relevant, und vor allem ohne Gewichtszunahme oder andere Nebenwirkungen verlaufen. Experten schätzen, dass eine durchschnittliche Blutdrucksenkung um 3 mmHg in der Bevölkerung das Todesrisiko durch Schlaganfälle um 8% und das durch Herzinfarkte um 5% verringert.

Bemerkenswert sei auch, dass dunkle Schokolade ähnlich effektiv auf den Blutdruck wirkt wie andere, viel umfassendere Ernährungs- oder Verhaltensänderungen.

Quelle: JAMA 2007, 298: S. 49

Weitere Meldungen zu hohem Blutdruck finden Sie unter www.aerzte-im-netz.eu/

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.