18.02.2019

Wie Herpesviren das Immunsystem beeinflussen

© fotoliaxrender_Fotolia.com

Virusinfektionen, die bislang unerkannt blieben, lassen sich künftig anhand der Immunreaktion sehr genau erkennen. Das kann helfen, Transplantationen sicherer zu machen.

15.02.2019

Neues Signalmolekül gegen Blutvergiftung

Millionen Menschen sterben jedes Jahr an einer Blutvergiftung (Sepsis), einer überschießenden Reaktion des Immunsystems. Ein neues Signalmolekül könnte die Immunzellen künftig bändigen.

13.02.2019

Neue Behandlungsansätze für Patienten mit Arthrose

Forscher haben über 50 neue genetische Veränderungen gefunden, die das Erkrankungsrisiko für Arthrose erhöhen. Dies könnte die Entwicklung von neuen Therapien merklich vorantreiben.

11.02.2019

Cholesterinsenker verringern braunes Fettgewebe

Statine reduzieren das für die Gesundheit vorteilhafte braune Fettgewebe, wie Wissenschaftler aus Zürich zeigen konnten. Trotzdem sollten diese Medikamente nun nicht verteufelt werden.

08.02.2019

Gelenkrheuma mit hohem Risiko für Begleiterkrankungen verbunden

Patienten mit Gelenkrheuma haben oft mehr Begleiterkrankungen. Absurderweise befinden sie sich dann aber dennoch seltener in Behandlung bei einem spezialisierten Rheumatologen.

06.02.2019

Reizdarm und Reizmagen – was steckt dahinter?

Zum Thema funktionelle Magen-Darm-Erkrankungen bietet die Gastro-Liga e. V. am 6. Februar und am 6. März 2019 (jeweils Mittwoch) von 18 bis 20 Uhr eine Telefon-Sprechstunde mit Experten an.

04.02.2019

Neue Chancen im Kampf gegen Metastasen

Ist ein Tumor erfolgreich entfernt, droht vielen Patienten dennoch Gefahr durch Tochtergeschwülsten (Metastasen). Krebs-Forscher wollen diesen langfristig den Garaus machen.

01.02.2019

Fünfmal pro Woche Schwitzen stärkt das Herz

Häufige Saunabesuche verbessern die Herzgesundheit: Wer mehrmals pro Woche und mit Ausdauer in der Sauna schwitzt, kann sein Risiko für tödliche kardiovaskuläre Ereignisse (CVD) senken.

30.01.2019

Fruktose-Konsum kann Gicht begünstigen

Auch der Verzehr von Fruktose kann wesentlich zu einer Erhöhung der Gesamtharnsäuremenge beitragen kann und damit das Risiko für Gicht erhöhen.

28.01.2019

Patientenverfügung unbedingt überprüfen!

Intensivmediziner empfehlen Bürgern, ihre Patientenverfügungen zu überprüfen und bei Bedarf umzuformulieren bzw. konkreter zu formulieren.

23.01.2019

Intervallfasten bringt keine Vorteile gegenüber herkömmlichen Diäten

Gegenüber anderen Diätformen schneidet Intervallfasten weder besser noch schlechter ab. Vielmehr kommt es darauf an, sich für eine Methode zu entscheiden und diese konsequent durchzuziehen.

21.01.2019

Funktionsstörung der Schilddrüse eindeutig abklären

Mit Ultraschall kann die Durchblutung des das Schilddrüsengewebes besonders exakt bestimmt werden. Mit einer Feinnadelpunktion lassen sich andere Schilddrüsenerkrankungen ausschließen.

18.01.2019

Über die Auswirkungen einer Fettleber auf biochemischer Ebene

Infolge einer kalorien- und fettreichen Ernährung werden in der Leber Fetttröpfchen eingelagert. Diese verändern auch die Aktivität zahlreicher Proteine in der Zelle, berichten Max-Planck-Forscher.

16.01.2019

Körpereigenes Antiblockiersystem in Arterien kann Thrombosen verhindern

Einen körpereigenen Mechanismus, der gefährliche Blutgerinnsel (Bildung von Thrombosen) hemmt, haben Forschende der Universität Tübingen entdeckt.

14.01.2019

Lipohypertrophien bei Diabetes werden oft übersehen

Verdickungen im Unterhautfettgewebe (Lipohypertrophien) führen zu einer schlechteren Aufnahme des Insulins und können eine Unterzuckerung zur Folge haben.

News 1 bis 15 von 2283
<< Erste < zurück 1-15 16-30 31-45 46-60 61-75 76-90 91-105 vor > Letzte >>

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.