18.06.2018

Zucker beeinflusst Stoffwechselvorgänge in Darm, Leber und Gehirn

Fruktose regt die Entstehung einer Fettleber an. Glukose setzt im Dünndarm das Hormon GIP frei, das ebenfalls für die Entwicklung einer Fettleber verantwortlich ist und Insulinresistenz fördert.

15.06.2018

Biomarker gefunden, die Reizdarm anzeigen

Forscher haben ein Reizdarm-typisches Proteinmuster (Proteaseprofil) entdeckt, das sich zur Entwicklung von Reizdarm-Biomarkern eignet.

13.06.2018

Krebs erfolgreich mit Fieber behandeln

© fotoliaxrender_Fotolia.com

Die Krebs-Behandlung mit Fieber hat schon vor über 100 Jahren zu Heilungen geführt, ist aber durch die Strahlen- und Chemotherapie vorübergehend in Vergessenheit geraten. Das soll sich jetzt ändern.

11.06.2018

Regelmäßiges Alkohol-Trinken kann krank machen

Auch wenn regelmäßiger Alkoholkonsum in weiten Teilen Europas gesellschaftlich akzeptiert ist, so kann er trotzdem weitreichende gesundheitliche Folgen haben.

08.06.2018

Atemnot oder Leistungseinschränkung als Warnzeichen

© DOC Rabe Media_Fotolia.com

Viele herzkranke Menschen kennen die krankheitstypischen Warnzeichen einer Herzschwäche (Herzinsuffizienz) nicht, sind allerdings besonders gefährdet, schleichend eine solche zu bekommen.

06.06.2018

Richtige Ernährung im Alter – so wichtig wie Medizin

Der Bedarf an Vitaminen und Spurenelementen bleibt auch mit zunehmendem Alter unverändert hoch. Senioren sollten sich insofern vor einer Mangel- und Fehlernährung in Acht nehmen.

04.06.2018

Seitenstechen – woher kommt’s?

Seitenstechen trifft vor allem Freizeitsportler. Woher die Schmerzen stammen - darüber gibt es verschiedene Theorien. Gewiss ist aber, wie sie sich vermeiden lassen.

01.06.2018

Zu wenig Organspender

Auf eine Nierentransplantation warten einige Patienten umsonst. Darauf weist die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) anlässlich des diesjährigen Tags der Organspende am 2. Juni hin.

30.05.2018

Schädlicher Grillrauch geht unter die Haut

Grillgeruch ist unverwechselbar. Der Rauch hat aber auch seine Tücken. Manche krebserregenden Stoffe werden durch die Haut sogar noch intensiver aufgenommen werden als durch Einatmen…

28.05.2018

Körperliche Aktivität nutzt auch der Gesundheit künftiger Nachkommen

Nach körperlicher und geistiger Aktivität reichern sich bestimmte genetische Moleküle (RNA) nicht nur im Gehirn, sondern auch in den Keimzellen an. So kann Lernfähigkeit epigenetisch vererbt werden.

25.05.2018

Ernährungsumstellung kann oft bei chronischer Divertikelkrankheit helfen

Eine Umstellung der Ernährung auf ballaststoffreiche Kost kann Patienten mit chronischer Divertikelkrankheit möglicherweise helfen.

23.05.2018

Bestimmte Immunzellen tragen auch zu Arterienverkalkung bei

Schlaganfall und Herzinfarkt sind Todesursache Nr. 1 in den westlichen Ländern. Welche Zellen an Arterienverkalkung beteiligt sind, haben jetzt Würzburger Forscher herausgefunden.

21.05.2018

Schon wenige Minuten Bewegung pro Tag senken das Diabetes-Risiko

Wer es schafft, täglich 7 bis 8 Minuten zügig spazieren zu gehen, reduziert sein Risiko für Diabetes und kardiovaskuläre Erkrankungen um 20 Prozent.

18.05.2018

Therapieziele bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen

Anlässlich des World Inflammatory Bowel Disease Day am 19. Mai 2018 veranstaltet die Gastro-Liga e.V. einen bundesweiten Aktionstag mit Experten-Hotline und verschiedenen Info-Veranstaltungen.

16.05.2018

Hoher Blutdruck weltweit häufigstes Gesundheitsrisiko

Bluthochdruck wird aufgrund von Übergewicht, Bewegungsmangel und zunehmendem Alter häufiger. Darauf weist die Deutsche Hochdruckliga anlässlich des Tags des Bluthochdrucks am 17. Mai hin.

News 1 bis 15 von 2177
<< Erste < zurück 1-15 16-30 31-45 46-60 61-75 76-90 91-105 vor > Letzte >>

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.