30.08.2019

Neuartige Beschichtung für künstliche Herzklappen

Ein neues Beschichtungsverfahren für künstliche Herzklappen, das ein Festsetzen von Blut verhindert, könnte das Thromboserisiko der betroffenen Patienten senken. Das berichten Forschende aus Kiel.

28.08.2019

Grüne Tonne für Borrelien?

Foto: Makrophage © Juan Gärtner_Fotolia.com

Immunzellen versuchen die Erreger der Lyme-Borelliose (Bakterien der Art Borrelia burgdorferi) zu bekämpfen: Sie werden von Fresszellen (Makrophagen) in einer Art grüner Tonne entsorgt.

26.08.2019

Übersatte Darmbakterien machen Menschen krank

Entzündungskrankheiten könnten durch ein Nahrungsüberangebot und die damit verbundene Störung der natürlichen Bakterienbesiedlung des Darms verursacht werden.

23.08.2019

Mit Künstlicher Intelligenz geeignete Patienten für Krebstherapie selektieren

Mithilfe künstlicher Intelligenz lassen sich Patienten mit Magen- und Darmkrebs, die von einer Immuntherapie profitieren, möglicherweise früher erkennen.

21.08.2019

Wenn eine Herzschwäche nicht nur das Herz betrifft

Bei vielen Patienten mit Herzschwäche (Herzinsuffizienz) ist nicht nur das Herz geschwächt, sondern zahlreiche weitere Organe, die sich gegenseitig beeinflussen.

19.08.2019

Gestörter Schlaf wird unterschätzt

Die Bedeutung von gutem Schlaf für die Gesundheit erläutert Dr. Olaf Göing, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II mit Schwerpunkt Kardiologie des Sana Klinikums Berlin-Lichtenberg, in einem Interview.

16.08.2019

Neuer Therapieansatz fördert die Reparatur von Blutgefäßen nach Hirnschlag

Bestimmte Antikörper helfen nach einem Hirnschlag, die Blutgefäße im verletzten Areal zu erneuern. Dadurch lassen sich Bewegungsstörungen verringern, berichten Forschende der Universität Zürich.

14.08.2019

Stumme Gene doch nicht so stumm

Stumme Genabschnitte bewirken keine veränderten Proteine, können aber trotzdem zahlreiche Zellfunktionen und Krankheitsprozesse beeinflussen. Nun wurde eine umfassende Datenbank erstellt.

12.08.2019

Gelegentlicher Fleischverzicht kann offenbar vor Typ-2-Diabetes schützen

Eine Ernährung, die arm an nur einer einzelnen Aminosäure (Methionin) ist, verbessert den Zuckerstoffwechsel und die Empfindlichkeit für das Hormon Insulin, berichten Forschende vom DIfE.

09.08.2019

Was hilft gegen saures Aufstoßen?

Tipps, um Sodbrennen und Reflux zu verhindern, geben Experten der Gastro-Liga in einer Telefon-Sprechstunde am Mittwoch, dem 7. August und dem 4. September 2019, von 18 bis 20 Uhr.

07.08.2019

Personalisierte Therapie bei Nebennierenkrebs angestrebt

Maßgeschneiderte Therapieangebote und eine verbesserte Diagnostik für Patienten, die an Nebennierenkrebs erkrankt sind, sind das Ziel eines neuen Forschungsprojekts in Würzburg.

05.08.2019

Lebenslange Wachsamkeit vor Infektionen erforderlich

Träger von Gelenkprothesen sollten jedwede Infektion und Entzündung ernst nehmen und sich im Zweifel ärztlich beraten lassen, empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik.

02.08.2019

Neues 3D-Modell der Leber

Foto: Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik (MPI-CBG)

Ein neuartiges, naturgetreues 3D-Modell der Leber haben Forschende zweier Max-Planck-Institute und der TU Dresden anhand computergestützter Bildanalyse und 3D-Geweberekonstruktionen erstellt.

31.07.2019

Fortschritte beim Sjögren-Syndrom

Erwerbstätig trotz Rheuma der Speichel- und Tränendrüsen - über Erfolge bei der Therapie des Sjögren-Syndroms berichtet die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V. (DGRh).

29.07.2019

Mit Intervallfasten Diabetes verhindern

Fettansammlungen in Organen wie der Bauchspeicheldrüse wirken sich negativ aus. Denn Fettzellen stimulieren die Ausschüttung von Insulin. Intervallfasten lässt das Fett hingegen schmelzen.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.