13.02.2023

Bewegung drosselt die Aktivität Insulin-bildender Zellen

Eine reduzierte Insulinaktivität trägt zum gesunden Altern und zur Langlebigkeit bei. Deshalb wird erforscht, wie sich körperliche Aktivität positiv auf die Insulinregulierung auswirken könnte.

06.02.2023

Schneeschippen kann für Herzpatienten gefährlich werden

Kurze, schwere Belastungen wie beim Schneeräumen können für ansonsten schlecht trainierte Herzpatienten gefährlich werden: Das Risiko für Herzinfarkt und Plötzlichen Herztod steigt.

02.02.2023

Ein Hund kann die Lebensqualität mit Rheuma verbessern

Hunde tun Rheumatikern offenbar gut – durch die vermehrte Bewegung bei der Hundehaltung, vielleicht aber auch aufgrund der emotionalen Zuwendung zum Haustier.

30.01.2023

Wie lassen sich Risiken nach Herz-OPs minimieren?

Bei jedem fünften Eingriff am Herzen kommt es zu Komplikationen. Jetzt wurde untersucht, ob die hochdosierte Gabe des Spurenelements Selen die Risken verringern kann.

26.01.2023

Was tun oder lassen bei Diabetischem Fußsyndrom?

Worauf bei Diagnostik und Therapie des Diabetischen Fußsyndroms zu achten ist – darauf weisen Experten der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin e.V. (DGG) hin.

23.01.2023

Fortschritte im Kampf gegen Gallengang- und Gallenblasenkrebs

Biliäre Karzinome haben bisher eine schlechte Prognose. Hoffnung machen jedoch Fortschritte in der Medizin und Forschung, die zur Aktualisierung der Behandlungsleitlinien geführt haben.

19.01.2023

Neue Therapiemöglichkeiten bei Eisenspeicherkrankheit

© nobeastsofierce_Fotolia.com

Mit einer gezielten Genkorrektur (mittels Genschere bzw. CRISPR/Cas-Technologie) lässt sich die erbliche Eisenspeicherkrankheit behandeln, berichten Forschende aus Hannover.

16.01.2023

Was ist Morbus Still?

Als Annäherung an eine seltene Erkrankung haben Experten der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie e. V. (DGRh) eine erste Leitlinie zum Morbus Still bei Erwachsenen veröffentlicht.

12.01.2023

Neues zur „Darm-Hirn-Achse“

Wie Krankheiten von Darm und Nerven zusammenhängen, untersuchen Forschende der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) Gruppe an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

09.01.2023

Rotfruchtsäfte regulieren den Fettstoffwechsel

Fruchtsäfte aus Aronia, Cranberries oder Granatapfel wirken sich positiv auf den Fettstoffwechsel aus, indem sie die Kalorien- und Fettaufnahme regulieren.

05.01.2023

Was ist ein Postthrombotisches Syndrom?

Dank einer intensiven Erforschung des Postthrombotischen Syndroms hat sich für zahlreiche ThrombosepatientInnen die Lebensqualität spürbar verbessert.

02.01.2023

Weniger Alkohol – gut für die Leber

Hoher Alkoholkonsum kann die Leber schwer schädigen, warnt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und empfiehlt, regelmäßig einige Zeit alkoholfrei zu bleiben.

29.12.2022

Sport und Ernährung haben auch im höheren Alter positive Effekte

Ältere Menschen können mit Sport und gezielten Ernährungsstrategien einem fortschreitenden Muskelfunktionsverlust im gesamten Körper relevant und effektiv entgegenwirken.

26.12.2022

Geschlechtsspezifische Unterschiede bei rheumatoider Arthritis entdeckt

Bei der Entstehung und Entwicklung der Autoimmunerkrankung Rheumatoide Arthritis (RA) zeichnen sich geschlechtsspezifische Unterschiede ab.

22.12.2022

Auch die Leber leidet unter zu viel Süßem, Fettem und Alkoholischem

Anlässlich der bevorstehenden Advents- und Weihnachtszeit rät die Deutsche Leberstiftung zur Abkehr von „The same procedure as every year“ auch beim Essen, Naschen und Trinken.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internistinnen und Internisten e.V.