10.02.2022

Wie es zu umweltbedingten Krankheiten kommen kann

Neue Verbindungen zwischen Genetik und Epigenetik können die Entstehung von umweltbedingten Krankheiten erklären.

07.02.2022

Wenn Gallensteine zum Problem werden

Beschwerden rund um die Galle können äußerst schmerzhaft sein und erfordern oft einen Eingriff. Zumindest gibt es Wege, wie man sein Risiko für Gallensteine senkt.

03.02.2022

Lifestyle-Änderung kann Diabetes verhindern

Abb.: Menschen mit Hochrisiko-Prädiabetes profitieren von einer intensiven Lebensstilintervention - mehr Bewegung verbessert den Blutzucker und die kardiometabolischen Werte und verringert den Leberfettgehalt. © Deutsches Zentrum für Diabetesforschung (DZD)

Menschen mit Prädiabetes und hohem Risiko für Diabetes profitieren von einer intensiven Lebensstil-Intervention, berichtet das Deutsche Zentrum für Diabetesforschung (DZD).

31.01.2022

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen im Chip-Modell

Biochips, die chronisch-entzündliche Darmerkrankungen nachbilden und so zur Erforschung dieses Krankheitsbildes beitragen können, werden am Universitätsklinikum Jena entwickelt.

27.01.2022

Viel Zucker in der Jugend erhöht das Darmkrebsrisiko im Erwachsenenalter

Ein hoher Konsum von Einfachzucker und zuckergesüßten Getränken im Jugendalter ist mit einem später deutlich erhöhten Risiko für Darmkrebs (vor allem Karzinome im Enddarmbereich) verbunden.

24.01.2022

Auch ein sportlich trainierter Skelettmuskel kann das Herz schützen

Musclin, ein hormonähnlicher Botenstoff des Skelettmuskels, kann als Schutzfaktor vor einer krankhaften Überlastung des Herzens wirken, also dazu beitragen, Herzschwäche zu vermeiden.

20.01.2022

Sport kann die Entstehung einer Fettleber verhindern

Wie regelmäßiger Sport vor Fettleber-assoziierten Erkrankungen schützen kann, haben Forschende am Deutschen Zentrum für Diabetesforschung untersucht. Die Zusammenhänge sind kompliziert.

17.01.2022

Was unser Stuhl über uns verrät

© Lsantilli_Fotolia.com

Über den Stuhlgang wird meist nur kurz und im Scherz gequatscht. Dabei kann das, was im Klo landet, auch Warnhinweise geben. Ein Gastroenterologe klärt auf.

13.01.2022

Neue Patienten-Broschüre über künstliche Hüft- oder Kniegelenke

Die 18 Seiten umfassende patientenverständlich aufbereitete Publikation wendet sich an Patienten, die vor der Entscheidung stehen, sich ein künstliches Hüft- und/oder Kniegelenk einsetzen zu lassen.

10.01.2022

Bauchaorten-Aneurysma bei Frauen seltener - aber gefährlicher

© Tobilander_Fotolia.com

Männer ab 65 Jahren haben einen Anspruch auf einen Ultraschall, der abklärt, ob sie ein Bauchaorten-Aneurysma haben. Frauen nicht, dabei ist die Erkrankung bei ihnen gefährlicher.

06.01.2022

Spielen für die Diabetesforschung

Mit Hilfe eines einfach gestalteten Spiels sollen Nervenschädigungen und Wahrnehmungsstörungen bei Patienten mit Diabetes frühzeitig erkannt werden, berichten Forschende der Uni Magdeburg.

03.01.2022

Blut im Stuhl – ein ernstzunehmendes Alarmsignal

Das Gesundheitstelefon mit Experten der Gastro-Liga e. V. zum Thema "Blut im Stuhl / schwarzer Stuhl“ ist am Mittwoch, dem 5. Januar 2022, von 18 bis 20 Uhr erreichbar.

30.12.2021

Damit Fondue oder Raclette nicht krank machen

Lebensmittelbedingte Infektionen mit Campylobacter-Bakterien durch rohes Fleisch lassen sich durch gute Küchenhygiene vermeiden.

27.12.2021

Im Winter dranbleiben: Sport trainiert auch das Immunsystem

Nasskaltes Wetter sollte niemanden von seiner Trainingsroutine abhalten. Denn gerade in der dunklen Jahreszeit kann Bewegung helfen, gesund und mit Energie durch den Winter zu kommen.

23.12.2021

Damit Weihnachten nicht zum Risiko für die Lebergesundheit wird

Damit die adventliche Kombination aus wenig Aktivität und viel Leckereien nicht zu Gewichtszunahme führt und die Lebergesundheit gefährdet, gibt die Deutsche Leberstiftung ein paar Tipps.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internistinnen und Internisten e.V.