05.02.2020

Was zur Bildung von Fibrosen und Leberkrebs führt

Normalerweise verhindern MicroRNA-Moleküle die Bildung von Kollagenen u.a. Proteinen - und damit die Entwicklung einer Fibrose. Im Verlauf der Krebsentstehung werden sie jedoch ausgeschaltet.

03.02.2020

Erfolgreich abnehmen – eine Typfrage!

Eine individuelle Ernährungsberatung, die verschiedene Diabetes-Typen, Behandlungsformen, soziale Aspekte und persönliche Vorlieben berücksichtigt, entscheidet über den Erfolg beim Abnehmen.

31.01.2020

Bedarf an individueller Krebsinformation deutlich gestiegen

Auf alle Fragen zum Thema Krebs erhalten Betroffene, interessierte Bürger und Fachkreise individuelle Antworten beim Krebsinformationsdienst (KID). Dass der Bedarf dafür steigt, zeigt eine Analyse.

29.01.2020

Wie das Herz altert

Im Alter verliert das Herz seinen hohen Organisationsgrad. Insbesondere Bindegewebszellen, die Fibroblasten, geraten zunehmend außer Kontrolle.

27.01.2020

Mehr Menschen stehen Impfungen positiv gegenüber

Der Anteil der Erwachsenen, die Impfungen befürworten bzw. eher befürworten, ist von 61 Prozent im Jahr 2012 auf 77 Prozent in 2018 gestiegen. Das zeigen neue Studiendaten der BZgA.

24.01.2020

Maschine hält Spenderleber eine Woche am Leben

Die in Zürich entwickelte Perfusionsmaschine ermöglicht eine Behandlung der Leber vor der Transplantation und dürfte künftig vielen Menschen mit schweren Lebererkrankungen und Krebs das Leben retten.

22.01.2020

Wie die Aminosäure Tryptophan chronische Darmentzündungen beeinflusst

Forscher hoffen konkrete Ansatzpunkte zu finden, über die man den Tryptophanstoffwechsel hin zu einem gesunden Zustand beeinflussen und so die Therapie von Betroffenen künftig verbessern kann.

20.01.2020

Weniger Risiko für Blutgerinnsel mit künstlichen Herzklappen

Forscher aus Bern haben das Design künstlicher Herzklappen so abgewandelt, dass der Blutfluss keine Turbulenzen mehr erzeugt, was die Neigung zu Gerinnselbildung und Hirnschlag deutlich verringert.

17.01.2020

Magnetgesteuerte Kamerapille erleichtert Magenspiegelung

Magenspiegelungen können unangenehm sein, daher arbeiten Forscher an einer nicht-invasiven Methode ohne Schläuche mit einer schluckbaren und Magnet steuerbaren Endoskopiekapsel.

15.01.2020

Rheuma-Patienten reagieren sensibler auf Salz als Gesunde

Dass Menschen mit Bluthochdruck sparsam mit Salz umgehen sollten, ist bekannt. Doch auch Patienten mit einer rheumatoiden Arthritis sollten diesen Rat befolgen.

13.01.2020

Wie erhöhte Blutfettwerte Nieren und Gefäße schädigen

Erhöhte Triglyceride Im Blut führen dazu, dass Blutbahnen verstopfen und steigern somit das Risiko, frühzeitig aufgrund von Gefäßerkrankungen und Nierenschäden zu sterben.

10.01.2020

Auf welchem Weg Ballaststoffe vor Diabetes schützen

Unlösliche Ballaststoffe vornehmlich aus Vollkornprodukten wirken sich bei Typ-2-Diabetes positiv auf den Langzeitblutzuckerwert aus. Das kann die Glukosetoleranz und Entzündungswerte verbessern.

08.01.2020

Divertikelkrankheit – was ist zu beachten?

Zum Thema Divertikelkrankheit können Patienten und Interessierte Experten der Gastro-Liga am Mittwoch, dem 8. Januar 2020, von 18 bis 20 Uhr Fragen stellen und sich von ihnen beraten lassen.

06.01.2020

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) - wie behandeln?

CED-Patienten sollten regelmäßig auf das Vorliegen eines Eisenmangels und einer Anämie untersucht werden, raten Gastroenterologen anlässlich des DGVS-Kongresses in Wiesbaden.

03.01.2020

Wie Narben entstehen

Eine neue Entdeckung, die für die Erforschung narbenloser Hautregeneration und zur Vorbeugung von Fibrose wichtig ist, haben Forschende am Helmholtz Zentrums München gemacht.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.