03.02.2021

Impfempfehlung für Krebspatienten gegen Covid-19

Anlässlich des Weltkrebstags am 4. Februar erklären zwei Krebs-Experten im Interview, dass insbesondere die mRNA-Impfstoffe gegen COVID-19 auch bei Krebs wirksam und sicher sind.

01.02.2021

Blutungsrisiko bei Corona-Impfung?

Gerinnungshemmer sind kein Hindernis für eine Impfung gegen Covid-19. Die Schutzwirkung der Injektion überwiegt das Blutungsrisiko, betont die Deutsche Herzstiftung.

29.01.2021

Auf welchen Oberflächen sitzen besonders viele Coronaviren?

© Universität Paderborn, Dr. Adrian Keller

Coronaviren werden in erster Linie über die Luft übertragen. Forscher der Universität Paderborn haben jetzt untersucht, was die Anhaftung von SARS-CoV-2-Viren an Oberflächen begünstigt.

27.01.2021

Herzschwäche und COVID-19 - eine fatale Kombination!

Bei Patienten mit Herzschwäche (Herzinsuffizienz), die wegen COVID-19 in einer Klinik behandelt werden müssen, ist die Sterblichkeit in der Klinik sehr hoch, belegen Ergebnisse einer Datenanalyse aus den USA.

25.01.2021

Was ist Neuro-Covid?

© fotoliaxrender_Fotolia.com

Eine deutlich geschwächte Immun- und Interferonantwort bei COVID-19-Patienten führt zu Begleit- und Folgeerscheinungen, die speziell das Nervensystem betreffen – das sog. Neuro-Covid-Phänomen.

22.01.2021

Das Schweigen der Leber

Das ist der Titel eines neuen, kurzweilig und witzig geschriebenen Buchs über die vielfältigen Funktionen der Leber und wie man verhindern kann, dass dieses faszinierende Organ krank wird.

20.01.2021

Corona-Impfung auch für Rheumatiker empfehlenswert

Rheumatologen der DGRh warnen vor Fehlinformationen, die Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen von einer SARS-CoV-2-Impfung abraten.

18.01.2021

Schlaganfall kann Erstsymptom bei jüngeren Covid-19-Patienten sein

© istock_49074196_XXXLARGE.jpg

Bei jüngeren COVID-19-Patienten kann - auch wenn sie keine Vorerkrankung oder andere Risikofaktoren aufweisen - als erstes Krankheitsanzeichen ein Schlaganfall auftreten.

15.01.2021

Wie die Pandemie Patienten mit Lebererkrankungen beeinträchtigt

Akut lebensbedrohliche Komplikationen wie die Dekompensation einer Leberzirrhose wurden aufgrund der Pandemie-bedingten Einschränkungen erst stark verspätet erkannt.

13.01.2021

Was Betroffene mit Long Covid tun können

© Lydie_Fotolia.com

Corona-Spätfolgen sind möglich. Wer davon betroffen ist, findet spezielle Beratungsangebote. Es gibt Post-Covid-Sprechstunden und Post-Covid-Selbsthilfegruppen.

11.01.2021

Welche Rolle spielen die T-Zellen bei der Coronaviren-Abwehr?

© fotoliaxrender_Fotolia.com

T-Zell-Immunantworten gegen SARS-CoV-2 treten bei allen untersuchten Patienten nach einer Infektion mit SARS-CoV-2-Viren auf – und zwar auch, wenn keine Antikörper nachweisbar waren.

08.01.2021

Was ist die Ökobilanz von Corona-Masken?

© candy1812_AdobeStock

Einweg oder Stoff? Welche Faktoren beeinflussen die Umweltbelastung am stärksten und wie können Masken ökologisch nachhaltiger gestaltet werden?

06.01.2021

COVID-19-Komplikationen am Herzen

Insbesondere ältere Patienten mit kardialen Vorerkrankungen sollten sich nach einer COVID-19-Infektion unbedingt einer Ultraschalluntersuchung ihres Herzens (Echokardiografie) unterziehen.

04.01.2021

Seltene Zellen im Blut weisen auf schweren Verlauf von COVID-19 hin

Bestimmte Zelltypen im Blut, die auf schwere Krankheitsverläufe bei COVID-19 hindeuten, haben Forscher in Zusammenarbeit mit dem Exzellenzclusters PMI identifiziert.

01.01.2021

Vorsorge-Check-up durch Ultraschall kann Leben retten

Die Ultraschalluntersuchung der Bauchaorta gehört für Männer ab 65 Jahren zum Gesundheits-Check-up. Experten erklären, warum diese Vorsorgeuntersuchung auch für Frauen wichtig ist.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.