14.08.2020

COVID-19 bei chronischen Darmerkrankungen

Das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus und eines schweren Verlaufs ist bei Patienten mit gastroenterologischen Erkrankungen nicht generell erhöht und hängt von der Therapie ab.

12.08.2020

Das Mikrobiom reguliert die Fitness des Immunsystems

© fotoliaxrender_Fotolia.com

Wenn die in unserem Darm lebenden Bakterien (das Mikrobiom) nicht aktiv sind, bleibt die Freisetzung entscheidender Botenstoffe aus und dann fehlt der Treibstoff für eine Immunantwort.

10.08.2020

Rheumatiker mit immunsuppressiver Therapie erkranken nicht häufiger an der Lunge

© pixdesign123_Fotolia.com

Für Rheuma-Patienten unter Methotrexat-Behandlung kommt jetzt eine Entwarnung von zwei aktuellen Studien, die auf der Jahrestagung des EULAR 2020 vorgestellt wurden.

07.08.2020

Vorsicht vor dem Coronavirus hilft nicht bei Herzinfarkt

Bei Symptomen wie Luftnot und Brustschmerz denken die meisten Menschen derzeit an eine Coronavirus-Erkrankung und nicht an einen Herzinfarkt. Das kann gefährlich werden.

05.08.2020

Sommer, Sonne und Hitze können auch lebensgefährlich werden

Meteorologen prognostizieren Hitzeperioden für die Zukunft. Damit steigt auch das Risiko, im Sommer einen Sonnenstich, Hitzschlag oder eine Hitzeerschöpfung zu erleiden.

03.08.2020

Tipps für die Reiseapotheke

Beim Kofferpacken sollte in diesem Jahr neben Schmerztabletten, Sonnencreme und Verbandsmaterial eins auf keinen Fall vergessen werden: die Mund-Nasen-Schutzmaske.

31.07.2020

Manche Haustiere können sich mit Coronavirus anstecken

Hunde, Katzen, Nerze und Frettchen können sich doch mit dem Coronavirus infizieren. Das bestätigen aktuelle Studienergebnisse aus den USA. Allerdings sind die bisherigen Fallzahlen sehr gering.

29.07.2020

Lebererkrankungen verursachen kaum Symptome

Weil Früherkennungsprogramme fehlen, werden Leberleiden oft erst dann entdeckt, wenn das Entgiftungsorgan schon stark geschädigt ist Darauf weisen Experten am Welt-Hepatitis-Tag hin.

27.07.2020

Corona-Virus befällt auch das Herz

Das SARS-CoV-2-Virus kann auch Herzzellen infizieren und sich darin vermehren. Zudem ist es in der Lage, die Genaktivität infizierter Herzzellen zu verändern. Das berichten Forscher aus Hamburg…

24.07.2020

Richtige Ernährung in Zeiten von Corona

Welche Ernährung einen Schutz vor einer Corona-Infektion bieten kann und welche Bedeutung die Ernährung im Krankheitsverlauf hat, erläutert ein Experte der Technische Universität München.

22.07.2020

Corona-Virus kann zahlreiche Organe betreffen

SARS-CoV-2 ist ein Multiorganvirus, das zahlreiche Organe befällt. Dies könnte ein Erklärungsansatz für das mitunter breite Symptomspektrum sein, das sich bei COVID-19-Infektionen zeigt.

20.07.2020

Wie Hormone den Verlauf von Covid-19 beeinflussen

Welchen Einfluss das Stresshormon Kortisol auf die Corona-Infektion und den Krankheitsverlauf von Covid-19 haben könnte, berichten Experten der Deutschen Diabetes Gesellschaft.

17.07.2020

Kann das Blutplasma Genesener vor schwerem Covid-19-Verlauf schützen?

Im Juni startete eine bundesweite Studie unter Federführung des Universitätsklinikums Heidelberg, für die noch Plasmaspender mit überstandener Covid-19-Erkrankung gesucht werden.

15.07.2020

Bei wem Aspirin das Herz schützt – und bei wem nicht

Münchener Forscher haben einen genetischen Risikofaktor identifiziert, der mit darüber entscheidet, ob Aspirin als vorbeugender Gefäßschutz wirksam ist – oder ob es sogar schaden kann.

13.07.2020

Ein Drittel der COVID-19-Patienten entwickelt Thrombosen

Fast ein Drittel der COVID-19-Patienten entwickelt lebensbedrohliche Blutgerinnsel. Experten erläutern die Bedeutung blutverdünnender Medikamente.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.