Leukotrien-Antagonisten

Leukotrien-Antagonisten, z.B. der Wirkstoff Montelukast, hemmen Entzündungsbotenstoffe, die so genannten Leukotriene. Sie verhindern die Verengung der Bronchien und wirken gegen Entzündungen in den Atemwegen. Die Wirkstoffe werden in Form von Tabletten eingenommen. Sie können allergische Reaktionen hemmen und die Überempfindlichkeit der Bronchien dämpfen.  

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.