Tyrosinkinase-Hemmer

Die Tyrosinkinasen sind Enzyme, die unter anderem Wachstumssignale innerhalb von Zellen steuern. Durch Wirkstoffe, die ihre Aktivität blockieren, kann daher beispielsweise das Wachstum und die Vermehrung von Zellen gestoppt werden. Tyrosinkinase-Hemmer werden deshalb häufig zu Krebsbehandlung eingesetzt.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.