Krebs: Behandlung

Hat sich ein Verdacht auf eine Krebserkrankung bestätigt, wird die individuelle Behandlungsstrategie vorrangig von Art, Sitz und Größe des Tumors bestimmt. Außerdem werden das Alter und der Allgemeinzustand eines Patienten berücksichtigt. Ziel jeder Therapie ist die vollständige Entfernung des Tumorgewebes. Bei der Behandlung sollten unbedingt auch die Prognose der Erkrankung, die Lebensqualität und das psychische Wohlbefinden des Patienten einbezogen werden.

Wichtige Behandlungsmethoden sind:

  • Operation
  • Strahlentherapie
  • Chemotherapie
  • Knochenmarks- und Stammzelltherapie
  • Zielgerichtete Therapien
  • Gentherapie
  • Palliativ- und Schmerztherapie
  • Unterstützende Maßnahmen (Suppprtive Maßnahmen)
  • Komplementäre & alternative Methoden

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.