Ödeme: Auswirkungen, Prognose & Verlauf

Auswirkungen und Komplikationen

Ödeme können bei Herzschwäche, Nieren- und Lebererkrankungen, Allergien und verschiedenen anderen Erkrankungen auftreten. Alle diese Erkrankungen können selbst diverse Komplikationen haben oder lebensbedrohlich werden.

Patienten mit einem Lungenödem oder Allergie-bedingten Ödemen der Atemwege können ersticken, wenn sie nicht schnell behandelt werden. Lymphödeme bilden sich in der Regel nicht von alleine zurück. Ohne Behandlung besteht die Gefahr, dass der Körper Bindegewebe im Bereich des Ödems bildet und es sich dadurch verhärtet. Die Haut und das Gewebe darunter kann sich du

Prognose & Verlauf

Der Verlauf und die Heilungschancen von Ödemen hängen eng vom Behandlungserfolg der Grunderkrankung ab. Kann diese nicht vollständig geheilt werden, bleibt das Ödem bestehen. Wichtig ist, dass die Patienten ihre Therapie konsequent einhalten und sich regelmäßig von ihrem Internisten untersuchen lassen.

Lymphödeme bleiben meist ein Leben lang bestehen. Lymphdrainagen, Kompressionsstrümpfe und Bandagen können die Beschwerden der Patienten aber erheblich lindern.


© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.