Reizdarm: Vorsorge & Schutz

Eine Verhütung des Reizdarmsyndroms ist leider nicht möglich. Allerdings können Sie viel für ihre Gesundheit tun, wenn Sie Vorsorguntersuchungen regelmäßig wahrnehmen, z. B. im Rahmen der Darmkrebsvorsorge. Ab einem Alter von 55 Jahren übernehmen die Krankenkassen die Kosten einer Darmspiegelung (Koloskopie).

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.