Darmkrebs: Informationen für Angehörige

Jeder Patient erlebt die Diagnosestellung „Krebs" individuell, abhängig auch von der aktuellen Lebenssituation, den sozialen Beziehungen und der bisherigen Lebensgeschichte. Aber unabhängig davon, ist es für jeden Patienten eine sehr schwierige Zeit, der oft eine körperlich wie psychisch sehr anstrengende Therapie folgt. Der Rückhalt mit emotionaler und praktischer Unterstützung durch Partner und Familie ist daher von großer Bedeutung und sollte nicht unterschätzt werden.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.