Kopfschmerzen: Verlauf & Prognose

In den meisten Fällen verschwinden Kopfschmerzen so schnell wie sie gekommen sind, etwa wenn eine Erkältung auskuriert wurde. Hält sich das Kopfweh jedoch hartnäckig, muss ein Arzt die Ursache klären. Möglicherweise stellt sich dabei heraus, dass noch andere bisher unentdeckte Grunderkrankungen vorliegen wie Bluthochdruck oder Nierenschwäche. Werden diese Erkrankungen erfolgreich behandelt, verschwinden meist auch die Kopfschmerzen.

Stammen die Kopfschmerzen von einer Kopfverletzung, hängt der Verlauf stark vom Grad der Verletzung ab. Kleinere Schäden heilen in der Regel in ein paar Tagen bis Wochen ab.

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.