Kopfschmerzen: Vorsorge & Schutz

Wer häufig unter Kopfschmerzen leidet, kann durch seinen Lebensstil seine Beschwerden lindern. Wichtig sind viel Schlaf und eine ausgewogene Ernährung mit ausreichender Flüssigkeitszufuhr. Am besten sollten Betroffene jedoch auf Koffein, Alkohol und Nikotin ganz verzichten und stattdessen Ausdauersport an der frischen Luft treiben. Eine gute Körperhaltung und regelmäßige Entspannungsübungen für die Muskulatur wirken vorbeugend gegen Kopfschmerzen. Gegen Stress hilft beispielsweise autogenes Training oder Yoga.

Impfungen gegen Hirnhaut- oder Gehirnentzündung schützen auch vor Kopfschmerzen, z.B. gegen:

  • FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis)
  • Hib (Hämophilus influenzae Typ b)
  • Masern, Mumps und Röteln


© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.