Psychopharmaka

Unter Psychopharmaka bezeichnet man zusammenfassend alle Arzneimittel, die steuernde Wirkung auf die psychischen Abläufe im menschlichen Körper haben. Sie können beruhigend oder auch stimulierend wirken und werden zur Behandlung seelischer Probleme, aber auch bei Geisteskrankheiten verwendet.

Zurück

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.