12.11.2018

Neue Erkenntnisse über Morbus Bechterew

Die molekularen Mechanismen der Autoimmunerkrankung Morbus Bechterew haben jetzt Wissenschaftler der Jacobs University in Bremen näher entschlüsselt.

09.11.2018

Ältere Menschen besonders Grippe-gefährdet

Fragen zu Influenza-Viren, aktuellen Übertragungsrisiken, den größten Gefahren und den optimalen Grippeschutz beantwortet ein Experte der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG)…

07.11.2018

Gastro-Sprechstunde zum Thema Fettleber

Patienten fragen – Ärzte antworten: Anlässlich des Magen-Darm-Tags am 7. November 2018 bietet die Gastro-Liga e.V. eine Gastro-Sprechstunde zum Thema "Fettleber" statt.

06.11.2018

Regelmäßige körperliche Aktivität senkt Erkrankungs- und Sterblichkeitsrisiko

Bewegung schützt nicht nur vor Übergewicht und der Entstehung eines Typ-2-Diabetes, sondern senkt auch die Sterblichkeit und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

05.11.2018

Expertenrat für Lebererkrankungen am Telefon

Fachärzte für Lebererkrankungen bieten anlässlich des Deutschen Lebertags einen Expertenrat bei zwei kostenfreien Telefonaktionen am 6. Und 20. November an.

02.11.2018

Zu wenig Schlaf verhärtet und verstopft die Arterien

Täglich weniger als sechs Stunden Schlaf wie auch zu häufiges Aufwachen treiben das Risiko für Arterienverkalkung und metabolisches Syndrom in die Höhe, warnen Kardiologen.

31.10.2018

Low Carb-Ernährung ist auf Dauer gefährlich

Eine langfristige Ernährung mit sehr wenigen Kohlenhydraten (low carb) ist gefährlich und sollte vermieden werden. Dazu raten Kardiologen auf dem Kongress European Society of Cardiology 2018.

29.10.2018

Schuppenflechte mit Gelenkbeschwerden geht mit Herz-Kreislauf-Risiken einher

Anlässlich des Welt-Psoriasis-Tags am 29. Oktober raten Rheuma-Experten Patienten mit Schuppenflechte, ihren Blutdruck und die Blutfette regelmäßig ärztlich überprüfen zu lassen.

26.10.2018

Tipps für Krebspatienten zum beruflichen Wiedereinstieg

Wer als Krebspatient wieder arbeiten geht, erobert sich ein Stück Normalität zurück. Der Wiedereinstieg sollte aber an die individuelle Belastbarkeit angepasst werden, raten Experten.

24.10.2018

Anti-Aging-Hormone halten meist nicht, was sie versprechen

Anstatt auf so genannte Anti-Aging-Hormone setzen Endokrinologen auf andere Maßnahmen – wie z.B. eine Gewichtsreduktion in der zweiten Lebenshälfte (BMI < 25), Bewegung und moderaten Sport.

22.10.2018

Neue Therapien bei Gefäßerkrankungen

Gute Nachrichten für Patienten mit Gefäßerkrankungen gab es auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie (DGA) in Münster – vor allem bei Schaufensterkrankheit und Venenthrombosen.

19.10.2018

Für den Körper gibt es keinen größeren Stress als Bewegungsmangel!

Auch bei der Behandlung von Krebs ist Bewegung wichtig. Die „AG Onkologische Bewegungsmedizin“ entwickelt individualisierte Trainingsprogramme, die persönliche Einschränkungen berücksichtigen.

17.10.2018

Neues Mittel gegen Zöliakie entwickelt

© fotoliaxrender_Fotolia.com

Bisherige Medikamente gegen Glutenunverträglichkeite (Zöliakie) greifen ins Immunsystem ein und haben daher meist Nebenwirkungen. Das neue Mittel hingegen attackiert das Gluten direkt.

15.10.2018

Blutgerinnsel effektiv und schonend per Ultraschall aufspüren

Per Ultraschall lassen Thrombosen sich gut erkennen. Darauf weisen Experten der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) zum Welt-Thrombose-Tag am 13. Oktober hin.

12.10.2018

Mit Rheuma sind nahezu alle Berufe geeignet

Zum Welt-Rheuma-Tag am 12. Oktober: Auch mit Rheuma gibt es im Job viele Optionen. Und eine Menge davon werden gefördert.

News 1 bis 15 von 2241
<< Erste < zurück 1-15 16-30 31-45 46-60 61-75 76-90 91-105 vor > Letzte >>

© Internisten-im-Netz

Impressum

Datenschutz

Bildquellen

Kontakt

Herausgeber

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.